Twinduro

Hallo liebe Motorradfreunde und Fans der Reiseenduro!


Es freut mich das du es hier zu mir auf die Webseite geschafft hast und ich hoffe dir teilst die Leidenschaft rund ums Reisen mit dem Motorrad. Hier auf dieser Webseite berichte ich regelmäßig rund um das Thema der Reiseenduros und dem Motorradfahren generell. Mein Name ist übrigens Werner und wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann findest du eine kleine Selbstdarstellung auf der Über Mich Seite.

Aktuelle Beiträge


Aktuell erstelle ich ein paar Ratgeber rund um die Reinigung und Pflege von Motorrädern. Vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit müssen Motorräder entweder für das Winterquartier fertig oder wintertauglich gemacht werden. Das bedeutet natürlich einiges an Arbeit und damit diese schnell und leicht von statten geht, habe ich mich dazu entschlossen dazu ein paar hilfreiche Artikel zu verfassen.

Diese möchte ich nun im folgenden kurz vorstellen:

1. Reinigung des Motorrads.


Benzinbetriebener Hochdruckreiniger in Gelb
In diesem Artikel geht es rund um die Reinigung des Motorrades und wie dies schnell und effizient durchgeführt wird. Eine solche Reinigung ist nicht nur vor dem langen Winterschlaf wichtig, sondern auch nach Ausfahrten im Matsch oder auf salzgestreuten Winterstraßen. Ganz konkret gehe ich dabei darauf ein wie man mit Hilfe des Hochdruckreiniger sein Motorrad sauber macht, ohne es dabei aber zu beschädigen.

Leider werden hierbei oft Fehler gemacht und der Wasserdruck zu hoch eingestellt, sodass es zu Beschädigungen kommt. Neben dem Hochdruckreiniger kommt aber auch der Allzwecksauger und Sprühöl zum Einsatz, sodass das Motorrad nach der Wäsche und Reinigung wieder wie neu dasteht.

Hier gehts zum Reinigung-Artikel.

2. Reifenwechsel auf Winterreifen.


Motorradheber bzw. Motorradhebebühne
Ein weiteres und vor allem aktuelles Thema ist das Reifenwechseln! Denn vor allem wenn es wieder kalt und eisig wird, sollten entsprechende Winterreifen auf das Motorrad aufgezogen werden. Dies gilt natürlich auch wieder für das Frühjahr, wenn die ganze Prozedur umgekehrt von Statten geht.

Wie dies schnell und leicht geht erkläre ich daher in diesem Artikel und stelle dabei die Motorradhebebühne vor, welche wie der Hochdruckreiniger, dass Leben wirklich sehr stark vereinfacht. Der große Vorteil ist nämlich, dass der Motorradheber nicht nur für den Reifenwechsel sonder auch für lange Standzeiten genutzt werden kann und dabei die Reifen und Federung schont.

Mehr erfahrt ihr hier.

3. Montage von beheizten Griffen.


Beheizte Griffe sind in der kalten Jahreszeit natürlich ein Traum um auch lange Ausfahrten bei Eis und Schnee problemlos zu überstehen. In diesem Artikel geht es zukünftig darum wie solche Griffe nachgerüstet werden können. Sobald er fertig ist, werde ich diesen hier natürlich verlinken.

4. Motorrad fürs Winterquartier vorbereiten.


Auch wenn das Motorrad wie im ersten Artikel beschrieben mit dem Hochdruckreiniger gesäubert und anschließend eingeölt wurde, so heißt es nicht das man das saubere Motorrad so einfach über lange Zeit abstellen kann. Was genau zu machen ist, damit das Motorrad die langen Wintermonate problemlos übersteht werde ich in dem hier folgenden Artikel beschreiben.